Ganztagesbetreuung heißt auch Ganztagesverpflegung

Frühstück:
Wir wollen, dass es allen schmeckt. Deshalb dürfen unsere Kinder an einem kleinen Frühstücksbuffet selbst wählen, was sie essen möchten. Sie können dabei aus täglich frischem Obst und Gemüse der Saison, Wurst und Käse sowie Brot und Toast wählen. Wir sorgen dafür, dass das Angebot so abwechslungsreich wie möglich ist.

Mittag:
Unser Mittagessen wird von einem Catering-Service, der sich auf Kinder spezialisiert hat, täglich frisch und heiß gebracht. Wir haben uns hier nach einer langen und kritischen Testphase für la poêle aus Langen entschieden. Ausschlaggebend für die Auswahl war, dass sie a) unseren Ansprüchen als gesunde und schmackhafte Kost gerecht werden und b) das Essen unseren Kindern schmeckt.

Nachmittag:
Am Nachmittag reichen wir den Kindern noch einen kleinen Snack, der je nach Saison aus Gebäck oder Obst und Gemüse der Saison besteht.

An der „Getränkebar“ finden Ihre Kinder ganztags Wasser und Tee und ihren immer gefüllten Trinkbecher. Selbstverständlich animieren wir die Kinder den ganzen Tag zum Trinken.